Klassenfahrten ins Schullandheim am Bodensee

Der Bodensee, welcher auch „Schwäbisches Meer“ genannt wird, liegt ganz im Süden Deutschlands. Drei Länder stoßen an seine Ufer: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit jeher zieht die Region mit ihrem milden Klima, der landschaftlichen Schönheit und den vielen Freizeitangeboten viele Besucher an. Eine Schülerreise an den Bodensee bietet außer den landschaftlichen Reizen auch Sport und Spaß beim Segeln.

Untersee

Karte Untersee

Karte Untersee

Der Untersee ist der westliche, kleinere Teil des Bodensees und liegt in einer landschaftlich besonders reizvollen und größtenteils naturbelassenen Gegend. Er beginnt bei der Stadt Konstanz und endet mit der schweizerischen Stadt Stein am Rhein, wo auch der Rhein den Bodensee verlässt.

Preisbeispiel für eine Bodensee Klassenfahrt

46 Teilnehmer

  • Bustransfer an den Bodensee
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension, Getränken und Obst zwischendurch
  • Übernachtung in modernen Igluzelten mit Holzfußböden
  • Betreuung und Segelunterricht in Theorie und Praxis während des Aufenthalts
  • 1 Tag zur freien Verfügung
  • Weitere Programmangebote wie Olympiade, etc.
  • 1 Reiseführer (Taschenbuch) über den Bodensee

ab 269,00 € pro Person

Individuelle Angebote sind jederzeit möglich – einfach anfragen!

Kommentare sind geschlossen.

Beiträge zu Bodensee

Segelcamp Bodensee

Die Region rund um den Bodensee zählt zu den Urlaubsregionen in Deutschland und eignet sich ebenfalls optimal für eine Klassenfahrt. Dabei kann diese unter dem Motto „Segeln“ stehen, denn die Gegend bietet ebenfalls die Möglichkeit ein Segelcamp zu besuchen und den Segelsport zu erlernen. Neben dem Segelprogramm bietet die Region Weiterlesen