Klassenfahrten nach Polen

Polen, der unbekannte Nachbar im Osten. Obwohl mit der europäischen Einigung die Grenzen zwischen Deutschland und Polen gefallen sind und beide Länder eine gemeinsame Zukunft ansteuern, kennen viele junge Leute ihr Nachbarland leider hauptsächlich aus Witzen. Das macht Schülerreisen und Studienreisen nach Polen so wichtig und wertvoll: Ihre Schüler werden ein spannendes und schönes Land kennenlernen – und gute, freundliche europäische Nachbarn.

Studienfahrten und Städtereisen nach Breslau

Polen, Breslau: Stadtpanorama

Polen, Breslau: Stadtpanorama

Breslau – die Stadt an der Oder ist ein einmaliges Ziel für Ihre Studienfahrt. Trotz der weit reichenden Geschichte Breslaus wird das jugendliche Flair durch die zahlreichen Studenten der Stadt erhalten bzw. gelebt. Die polnische Großstadt hat vieles Sehenswertes zu bieten und lädt zu einer geschichtlichen Erkundungstour ein. Auch das Umland ist perfekt für Ausflüge auf Ihrer Klassenfahrt.

Studienfahrt nach Breslau

Klassenfahrten und Städtereisen nach Danzig

Klassenfahrt nach Danzig

Panorama von Danzig

Eine der Metropolen Polens ist Danzig. Die 1000-jährige Hansestadt ist auch heute noch Polens Tor zur Welt. Der Danziger Hafen ist einer der wichtigsten Ostseehäfen. In wenigen Städten spiegelt sich die wechselvolle Geschichte Polens so intensiv wie in Danzig. Im zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, wirkt der Wiederaufbau wie ein Wunder. Heute begeistert die Altstadt Danzigs wieder mit ihren Prachtbauten. Und in der jüngeren Geschichte nahm hier die Gewerkschaft Solidarnoscz ihren Anfang, die das Ende des Kalten Krieges einläuten sollte.

Studienreisen nach Danzig.

Städtereisen und Studienreisen nach Krakau

Studienreise Krakau

© Poln. Fremdenverkehrsamt

Krakau, die bedeutendste Stadt im südlichen Polen, ist das wichtigste geistige und intellektuelle Zentrum des Landes – und eine der schönsten Städte Polens noch dazu. Dank der traditionsreichen Universität ist Krakau heute eine lebhafte Studentenstadt. Im Krieg weitgehend verschont geblieben, gehört die Altstadt von Krakau zu den größten Sehenswürdigkeiten in ganz Osteuropa. Hier lässt sich auf Klassenfahrten die Geschichte Polens hautnah erleben – angefangen bei der Tatsache, dass Krakau im Mittelalter die Hauptstadt des Landes war…
Schülerreisen nach Krakau.

Schülerreisen nach Krakau.

Klassenfahrten und Klassenreisen nach Warschau

Abschlussfahrt Warschau

© Poln. Fremdenverkehrsamt

Warschau, die Hauptstadt Polens, ist quicklebendig – hier spürt man den Aufbruch des Landes in ein neues Europa. Warschau besticht durch seinen Elan, seine Lebendigkeit und seine Risikobereitschaft. Nirgendwo ist man in Polen näher am Puls der Zeit, der Zukunft zugewandt. Und doch bietet Warschau auch einmalige Einblicke in die wechselvolle Geschichte Polens. Ein lohnendes Ziel für lehrreiche Schülerreisen.

Mehr über Städtereisen nach Warschau erfahren Sie hier.

Klassenfahrten an die polnische Ostsee (Westpommern)

Abschlussfahrt polnische Ostsee

© Poln. Fremdenverkehrsamt

Wie ein endloses Band zieht sich der feine Sandstrand kilometerlang entlang der Ostsee. Hohe Wanderdünen und große Kieferwälder, dazwischen Flüsse, Seen und Haffs prägen das Bild Westpommerns. Fischerei, Schiffbau und Handel sind seit jeher wichtige Einkommensquellen für die Region. Die Hauptstadt Westpommerns ist Stettin (Szczecin), eine moderne, weltoffene Hafenstadt. Die Denkmäler vieler Städte wurden nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wieder originalgetreu aufgebaut. Einen ganz besonderen Charme versprüht die Dünenlandschaft im Slowinski Nationalpark. Über 50 m hohe Wanderdünen wechseln sich ab mit Seen und dichten Kiefernwälder.

Klassenfahrt an die polnische Ostsee

Comments are closed