Champs-Élysées als autofreie Zone

Kleingruppen nach Paris

Die Pariser Prachtstraße autofrei erleben, eigentlich kaum vorstellbar. Dennoch soll das künftig öfters möglich sein. Die neue Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt, Anne Hidalgo, will jeweils an einem Sonntag pro Monat die mehrspurige Straße für den Verkehr sperren und für Fußgänger und Radfahrer freigeben. Damit setzt sie ihre Ziele in die Champs-Élysées als autofreie Zone » weiterlesen

Prachtvolles Unterlindenmuseum

Wer an Colmar denkt, dem kommt unweigerlich auch das Unterlindenmuseum in den Sinn. Nach mehrjähriger Renovierung, Um- und Neubauphase erstrahlt es nun wieder in neuer Pracht. Sein größter Schatz, der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, ist zwar die Hauptattraktion, aber es gibt darüber hinaus Kunst aus 7000 Jahren zu bestaunen. Prachtvolles Unterlindenmuseum » weiterlesen

Gigantisches Spektakel im Papstpalast

Ein beeindruckendes Spektakel findet vom 12. August bis zum 3. Oktober 2015 zu nächtlicher Stunde im Ehrenhof des Papstpalastes in Avignon statt. Mit einer gigantischen Videoprojektion, untermalt mit Musikklängen, die unter die Haut gehen und einer großen Sprachgewalt werden die toten Mauern zum Leben erweckt und die Geschichte eines Bauwerks, Gigantisches Spektakel im Papstpalast » weiterlesen

Eiffelturm um Attraktion reicher

Der Eiffelturm in Paris verzeichnete im vergangenen Jahr einen noch höheren Besucherandrang als je zuvor. Das berühmte Wahrzeichen der Stadt ist ein wahrer Besuchermagnet. In den vergangenen zweieinhalb Jahren wurde das Gebäude runderneuert und mit einer weiteren Attraktion bereichert. Seit Oktober 2014 gibt es jetzt auf der ersten Etage in Eiffelturm um Attraktion reicher » weiterlesen

La Petite France in Straßburg

Das Gerberviertel in Straßburg oder auch bekannt unter der Bezeichnung „La Petite France“ ist ein beliebtes Stadtviertel in Straßburg, welches besonders mit seinen Fachwerkhäusern besticht und zum Flanieren einlädt. Eine weitere tolle Art und Weise die Region zu erkunden, ist auf dem Wasser. So kann man mit einem Boot die La Petite France in Straßburg » weiterlesen

Das Europäische Parlament in Straßburg

In diesem Jahr standen wieder Neuwahlen für das Europäische Parlament an, welches sich in der französischen Stadt Straßburg befindet. Neuwahlen finden in einem fünf Jahres Rhythmus statt. Wenn Sie eine Studienfahrt ins Elsass planen, sollte ein Besuch des Europäischen Parlaments unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Sie können sogar einer Plenarsitzung Das Europäische Parlament in Straßburg » weiterlesen

Das Aquädukt

Das Aquädukt ist eine Konstruktion zur Beförderung von Wasser. Die bekanntesten wurden von den Römern erbaut und verteilen sich über zahlreiche Länder im heutigen Europa wie beispielsweise Griechenland oder Frankreich. Sie waren Wasserleitungen, die das Wasser transportierten. Oftmals aus unterschiedlichen Quellen. Ziel des Wasserstroms war das Reservoir. Von dort aus Das Aquädukt » weiterlesen

Der Pariser Triumphbogen

Der Triumphbogen gehört zu einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Es wurde zwischen 1806 und 1836 errichtet. Der Auftraggeber war Napoleon und der Triumphbogen sollte zu Ehren seiner Siege erbaut werden. Das Denkmal befindet sich auf dem Place Charles de-Gaulle. Unter dem Bogen befindet sich das Grab eines unbekannten Soldaten, Der Pariser Triumphbogen » weiterlesen

Filmfestspiele in Cannes

Jährlich finden in Cannes die berühmten Filmfestspiele statt. Die Veranstaltung gilt weltweit als eines der wichtigsten Filmfestivals. Der beste Film wird mit der goldenen Palme prämiert, der von einer Jury festgelegt wird. Weitere Kategorien sind: Bester und Beste Darsteller/in, Bestes Drehbuch, Beste Regie, Ehrenpalme und großer Preis der Jury. Viele Filmfestspiele in Cannes » weiterlesen

Frankreich und die Crêpes

Crêpes sind dünne pfannküchenähnliche Snacks, die ihren Ursprung in der Bretagne haben. Jedoch sind sie in ganz Frankreich beliebt und auch außerhalb Frankreichs bekannt. Laut Tradition werden die Crêpes auf einer gusseisernen Platte gebacken und erhalten Dank des eingesetzten Teigrechens ihre dünne Form. Gegessen werden Sie dann meist süß mit Zimt Frankreich und die Crêpes » weiterlesen