Champs-Élysées als autofreie Zone

Kleingruppen nach Paris

Die Pariser Prachtstraße autofrei erleben, eigentlich kaum vorstellbar. Dennoch soll das künftig öfters möglich sein. Die neue Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt, Anne Hidalgo, will jeweils an einem Sonntag pro Monat die mehrspurige Straße für den Verkehr sperren und für Fußgänger und Radfahrer freigeben. Damit setzt sie ihre Ziele in die Champs-Élysées als autofreie Zone » weiterlesen

Eiffelturm um Attraktion reicher

Der Eiffelturm in Paris verzeichnete im vergangenen Jahr einen noch höheren Besucherandrang als je zuvor. Das berühmte Wahrzeichen der Stadt ist ein wahrer Besuchermagnet. In den vergangenen zweieinhalb Jahren wurde das Gebäude runderneuert und mit einer weiteren Attraktion bereichert. Seit Oktober 2014 gibt es jetzt auf der ersten Etage in Eiffelturm um Attraktion reicher » weiterlesen

Der Pariser Triumphbogen

Der Triumphbogen gehört zu einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Es wurde zwischen 1806 und 1836 errichtet. Der Auftraggeber war Napoleon und der Triumphbogen sollte zu Ehren seiner Siege erbaut werden. Das Denkmal befindet sich auf dem Place Charles de-Gaulle. Unter dem Bogen befindet sich das Grab eines unbekannten Soldaten, Der Pariser Triumphbogen » weiterlesen

Das Louvre in Paris

Das Louvre in Paris zählt zu einen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der ehemalige Königspalast bildete zusammen mit dem zerstörten Palais des Tuileries das Pariser Stadtschloss. Heute beherbergt das Haus zum größten Teil das Musée du Louvre und war 2012 das meistbesuchte Museum mit ca. zehn Millionen Besuchern. Die Ausstellungsfläche Das Louvre in Paris » weiterlesen

Sacre Coeur in Paris

Sacre Coeur de Montmartre ist eine beliebte Sehenswürdigkeit im Herzen Paris. Die weiße, auf einem Berg sitzende Basilika ist ein bewundernswertes Bauwerk. Die Kirche, die nur durch mehrere Treppen zu erreichen ist, wurde im 19. Jahrhundert vom Architekten Paul Abadie begonnen, der sich in einem Wettbewerb gegen 78 Mitbewerber durchgesetzt hatte. Die Sacre Coeur in Paris » weiterlesen

Disneyland Paris

Paris ist ein Ziel mit vielen Sehenswürdigkeiten. Jedoch eine Besonderheit, die jedes Kinderherz schneller schlagen lässt, ist das Disneyland Paris. Unweit von der französischen Metropole befindet sich seit 1992 dieser Vergnügungspark und zaubert zahlreichen Besuchern immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht. Neben den vielen Fahrgeschäften ist die tägliche Parade Disneyland Paris » weiterlesen

Der Eiffelturm in Paris

Paris ist eine Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, aber das Wahrzeichen der Stadt ist immer noch der Eiffelturm oder wie von den Franzosen genannt „la dame de fer“ (dt. die eiserne Dame). Der Turm wurde von Gustave Eiffel im Jahre 1889 zur Weltausstellung fertiggestellt und sollte danach wieder abgebaut Der Eiffelturm in Paris » weiterlesen

Schloss Versailles und der Spiegelsaal

Das Schloss Versailles ist ein geschichtsträchtiger Ort und seit 1979 auch Teil vom UNSECO-Weltkulturerbe. Als wohl berühmtester Raum gilt der prunkvolle Spiegelsaal. Dieser Saal hat 17 Fenster, die  zum Hofgarten des Schlosses gerichtet sind und über 350 Spiegel. In der Geschichte fanden erwähnenswerte Ereignisse im Spiegelsaal statt. Schloss Versailles und der Spiegelsaal » weiterlesen

Schloss Fontainebleau und Barbizon

Das Schloss Fontainebleau liegt südlich von Paris. Seit 1981 gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Für Kunstliebhaber bietet das Schloss Fontainebleau zahlreiche Werke, die vor allem von italienischen Künstlern geschaffen wurden.Zahlreiche Könige und Kaiser der französischen Geschichte waren Bewohner des Schlosses unter anderen Napoleon Bonaparte. Doch nicht nur das Schloss ist lohnenswert Schloss Fontainebleau und Barbizon » weiterlesen