Der Steinbruch St. Margarethen

Steinbruch St. Margarethen

Der Steinbruch St. Margarethen ist einer der ältesten und größten Steinbrüche Europas.
1626 erwarb Graf Nikolaus Esterházy den Steinbruch St. Margarethen vom Kaiserhaus. Seit damals besitzt das fürstliche Haus Esterházy den Steinbruch, der sich auch heute noch im Eigentum der Esterházy Privatstiftung Der Steinbruch St. Margarethen » weiterlesen

Wien ANDERS entdecken

Um eine Stadt kennenzulernen, bedarf es nicht immer einer Staatsführung. Schicken Sie Ihre Schülerinnen und Schüler einmal auf eigene Faust los. Die Wiener Rätselrallye ist ein toll aufbereitetes Spielvergnügen, versehen mit wertvollen historischen Inhalten und interessanten Informationen über Wien. Es gibt unterschiedliche Varianten, die ganz auf die Gruppe abgestimmt wird. Wien ANDERS entdecken » weiterlesen

Skiausfahrten mit Schuster-Reisen

Der erste Schnee ist in den Bergen bereits gefallen und die Skigebiete rüsten sich für die kommende Wintersaison 2014/15. Neben Ski- und Snowboard fahren auf top präparierten Pisten, gibt es auch spaßige Rodelbahnen und herrliche Winterwanderwege. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten zum Apré-Ski und Live-Musik Veranstaltungen sorgen für Stimmung und gute Laune nebenbei. Skiausfahrten mit Schuster-Reisen » weiterlesen

Schloss Schönbrunn in Wien

Das Schloss Schönbrunn ist ein Must-Do auf einer Studienfahrt in Wien. Das Schloss gehört seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe und war lange Zeit im Besitz der Habsburger Monarchenfamilie. Erst nach Ende der Monarchie Anfang des 20. Jahrhundert ging es über in den österreichischen Staatsbesitz. Seitdem ist es Anziehungspunkt sowohl für Schloss Schönbrunn in Wien » weiterlesen

Österreich und die Mozartkugeln

Wolfgang Amadeus Mozart war ein berühmter österreichischer Komponist. Ihm zu Ehren erfand der Salzburger Konditor Paul Fürst das Mozart-Bonbon. Es entstand 1890, fast 100 Jahre nach dem Tod des Komponisten und wird heute als Mozartkugel bezeichnet. Die Süßigkeit besteht aus einer Kugel aus Pistazienmarzipan und wird von Nougat Österreich und die Mozartkugeln » weiterlesen

Wien – das naturhistorische Museum

Das naturhistorische Museum in Wien zeigt sehr viele historische Aspekte. Seit Juni kann eine ganz besondere Ausstellung begutachtet werden. Sie hat den Titel: „time trips – wie kann man zeit zeigen?“ und wurde von Schüler/innen und Studenten/innen mitgestaltet. Sie beschäftigten sich mit folgenden Fragen: Aber wie kann man Zeit zeigen? Wien – das naturhistorische Museum » weiterlesen

Das Sisi Museum in Wien

Sisi gilt bis heute noch als Vorbild vieler Menschen. Besonders durch die Verfilmung ist die Österreichische Kaiserin sehr bekannt. In Wien gibt es sogar ein Museum zu Ehren der Kaiserin. Es befindet sich in den Stephan-Appartements. Hierbei wird vor allem die wahre Persönlichkeit hinter dem Mythos von Sisi vorgestellt. Im Das Sisi Museum in Wien » weiterlesen

Landschulheim in Österreich in Zell am See

Schullandheimaufenthalte sind besonders bei Klassen aus der Mittelstufe beliebt. Oftmals wird die Klassenfahrt zu einem richtigen Abenteuer mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten. Zell am See in Österreich ist dabei ein super Ziel für Ihre Klasse. Sie haben die Wahl und können aus einem breiten Angebot an Sport und Action wählen. Ob Landschulheim in Österreich in Zell am See » weiterlesen

Ausstellung zum 1. Weltkrieg in Wien

Vor 100 Jahren begann eine dunkle Zeit in der Deutschen Geschichte und dauerte tragische vier Jahre – der 1. Weltkrieg. Eine furchtbare Zeit mit zahlreichen Toten und Verletzten. Das Museum Dorotheergasse in Wien widmet sich noch bis zum 14. September diesem Thema unter dem Titel: „Weltuntergang. Jüdisches Leben und Sterben Ausstellung zum 1. Weltkrieg in Wien » weiterlesen