Warschau und seine Kirchen

Eine bedeutende Kirche, die schon im 13. Jahrhundert als Holzkirche entstanden ist, ist die Johanneskathedrale in Warschau. 1339 wurde sie zur Stadtpfarrkirche. 1390 wurde aus der hölzernen Kirche ein Steinbau im gotischen Stil. Die Kathedrale ist die älteste der Stadt und ist seit 1798 Domkirche des Erzbischoftums Warschau. Warschau und seine Kirchen » weiterlesen

Kulturpalast Warschau

Der Kulturpalast in Warschau wurde zwischen 1952 und 1955 erbaut und ist mit 231 Meter das höchste Gebäude Polens. In seinen Anfängen hieß der Bau noch „Josef-Stalin-Kultur-und-Wissenschaftspalast“, da er ein Geschenk von der ehemaligen Sowjetunion gewesen ist. Heute beherbergte der Palast zahlreiche kulturelle Lokalitäten wie Theater, Kinos und Museen. Im Kulturpalast Warschau » weiterlesen

Mitsommer in Warschau

Ebenfalls am 21. Juni findet in Warschau das traditionelle Fest zum Mitsommer statt. Das größte Outdoor Event Warschaus macht in diesem Jahr ein Wandel durch und neben dem alljährlichen Konzerten am Abend wird in diesem Jahr ebenfalls ein ausgiebiges Tagesprogramm für Familien mit Kindern organisisert. Die Veranstaltung ist jährliche der Mitsommer in Warschau » weiterlesen

Polen-Warschau

Warschau

Die heutige Hauptstadt Polens gehört seit 1980 zu UNESCO-Weltkulturerbe. Warschau ist die perfekte Kombination aus geschichtlicher Großstadt und aufstrebende Metropole. Mit zahlreichen Gedenkstätten, die besonders die Zeit des II. Weltkrieges zeigen, aber auch zahlreiche moderne Sehenswürdigkeiten, die das pulsierende Flair entfalten. Warschau ist ein absoluter Geheimtipp und kann locker Polen-Warschau » weiterlesen