Almenwelt Lofer mit neuer modernen 8er Sesselbahn

Almenwelt Lofer Sesselbahn

Almenwelt Lofer Sesselbahn

Die schüler- und familienfreundliche Almenwelt Lofer investiert in eine neue Hightech-Sesselbahn und wird auf Jahrzehnte ein schneesicheres Skigebiet.

Ab der Wintersaison 2019/2020 ist in der Almenwelt Lofer die neue moderne 8er Sesselbahn Senderexpress in Betrieb. Geplant ist eine Hightech D-Line mit Bubbles, Sitzheizung und hebbaren Förderband beim Einstieg. Die Talstation ist ca. 60 m tiefer und die Bergstation ist unverändert am Gipfel des Schönbühels auf 1622 Meter. Eine breitere Hauptabfahrt sowie eine zusätzliche Piste im Schlusshang sind ebenfalls in Planung. Der neue Speicherteich Schönbühel in der Almenwelt Lofer ist der größte im Land Salzburg und sorgt für Schneesicherheit. Nach der Investition in eine neue moderne Zubringerbahn vom Ortszentrum im Jahr 2011 und der Skigebietserweiterung auf das Schwarzeck mit einer 8-er Sesselbahn im Jahr 2012, ist dieser Speicherteich ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses familienfreundlichen Skigebietes. Zudem wurde in den Ausbau der Beschneiungsleitungen investiert. Die Wasserverfügbarkeit für die Beschneiung der Pisten ist somit auf Jahrzehnte gesichert.

Claudia Schuster

Claudia Schuster

Prokuristin der Schuster-Reisen GmbH

Meine Reiseziele:
Ich bin erreichbar:
Montag - Freitags 11:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr

Kommentare sind geschlossen