Ausflugsziele für eine Abschlussfahrt München

Für eine Abschlussfahrt München bietet auch das Umland viele lohnende Ausflugsziele. Hier ist eine Auswahl getroffen, die für Abschlussfahrten München besonders interessant sind.

KZ Gedenkstätte Dachau

Das Konzentrationslager wurde zunächst 1933 für politische Gefangene in der ehemaligen Pulver- und Munitionsfabrik Dachau erbaut. Es war das erste Lager der SS, nach diesem Prinzip folgten weitere. 1945 wurden die Überlebenden durch amerikanische Truppen befreit. Aus ganz Europa waren über 200 000 Häftlinge inhaftiert, davon starben mehr als 40 000 Menschen. Die KZ-Gedenkstätte Dachau erinnert heute an die grausamen Taten vom 2. Weltkrieg.

Pädagogische Angebote
Je nach Ihren Interessen und Wünschen bietet das Dachauer Forum unterschiedliche Formen und Themen der pädagogischen Betreuung in der KZ-Gedenkstätte Dachau an.
Hinweis: Die Teilnehmer sollten mindestens 14 Jahre alt sein!

Allianz Arena

© Allianz Arena

© Allianz Arena

Mit Arena One im Herzen des neuen Münchner Fußball Tempels!
Im Juni 2005 wurde das neue Fußballstadion in München eröffnet. Die Besucher haben seither täglich die Möglichkeit, das modernste Stadion Europas ausgiebig zu inspizieren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. 66.000 Menschen haben in diesem Stadion der Superlative Platz.
Egal ob die Kabinen des FC Bayern und des TSV 1860 München, der Weg durch den Spielertunnel in den Innenraum der Arena oder die Kommentatorenplätze hoch auf dem Oberrang: Die professionellen Stadionführungen bieten einen kompletten Rundumblick.

Arena Tour
Die etwa 60-minütige Arena Tour beinhaltet folgendes Programm:
Besichtigung des Mittelranges, Unterrang Haupttribüne, Pressekonferenzraum, Mannschaftskabinen, Spielertunnel, Mixed Zone, Außenbegehung

Flughafen München

Schülerreise München

© FMG

Der Flughafen München hat sich einiges einfallen lassen, um auch für „Nicht-Reisende“ einen Besuch interessant und lohnenswert zu machen. Was Sie alles im Besucherpark erwartet:

Meilensteine der Luftfahrtgeschichte (Historische Flugzeuge)
Machen Sie eine Zeitreise durch die zivile Luftfahrt, erleben Sie legendäre Verkehrsflugzeuge und besichtigen Sie die Kabinen von Super Constellation und Ju 52. Filme und Tonaufnahmen lassen die Pionierzeit wieder lebendig werden.

Freier Zugang zur Ausstellung „Dimension M“ (Multi-Media-Schau)
Das mit modernster Multi-Media-Technik ausgestattete Besucherzentrum zählt zu den Hauptattraktionen des Besucherparks. Per Touchscreen kann der Airport-Fan interaktiv seine eigene Route durch die verschiedenen Betriebsbereiche des Flughafens wählen. Dia- und Filmprojektionen auf 15 Meter breiten Rundleinwänden illustrieren das Flughafen-Geschehen in seiner ganzen Vielfalt.

Besucherhügel
Von der Aussichtsplattform des 28 Meter hohen Besucherhügels haben Sie einen ausgezeichneten Blick auf das Terminal, das Vorfeld und den laufenden Flugbetrieb auf beiden Start- und Landebahnen. 172 Stufen führen auf den Hügel – ein Aufstieg, der einen Überblick ermöglicht und Durchblick schafft.

Airport-Tour
Hautnah können Sie nach einer Personenkontrolle auf dem Vorfeld von Terminal 1 und Terminal 2 mitten im Geschehen die aktuelle Abfertigung der Flugzeuge miterleben. Sie erhalten dabei einen faszinierenden Einblick in alle Betriebsvorgänge und erkennen, wie das System Flughafen funktioniert. (Teilnehmerzahl: 20-55 Personen pro Termin)

Achtung: Die Airport-Tour ist nur mit Voranmeldung möglich. Aus revisionstechnischen Gründen kann der Sonderpreis ausschließlich an die Einrichtungen (Schulen) selbst verrechnet werden. Bezahlung per Rechnung.

Sicherheitshinweis: Da die Tour in den Sicherheitsbereich führt, ist eine Personenkontrolle erforderlich. Waffen, Messer, Reizgas und sonstige gefährliche Gegenstände, die geeignet sein könnten, den Luftverkehr zu beeinträchtigen, sind nicht erlaubt. Rundfahrtteilnehmer ab 16 Jahren benötigen ein gültiges Personaldokument (Reisepass oder Personalausweis).

Abschlussfahrt München: Starnberger See

Abschlussfahrt München: Starnberger See

Starnberger See

Der See ist ca. 25 Kilometer von München entfernt. Der See liegt sehr idyllisch, zeitweise kann man auch die Berge der Zugspitze erkennen. Das Gebiet ist für die Münchner ein wichtiges Erholungszentrum. Viele sportliche Aktivitäten können genutzt werden, wie z. B. Wasserski fahren, rudern, segeln und tauchen. Um den See führt auch eine Rundstrecke für Wanderer und Radfahrer. 

Galaxy Therme Erding

München Abschlussfahrten

© GALAXY Erding

Das GALAXY ERDING, Europas größtes Rutschenparadies, bietet auf 20 spacigen Rutschen und 1700 Rutschenmetern viel Spaß und Nervenkitzel für alle abenteuerlustigen Gäste. Für Ihre Abschlussfahrt München ein abwechslungsreicher Ausflug. Wählen Sie von 20 Rutschen die passende Schwierigkeits-Kategorie für Sich aus. Ob Family, Action und X-Treme, hier ist für jeden etwas dabei.
Entfernung: ca. 40 km

Kloster Andechs

Das Kloster Andechs, von weither sichtbar auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees gelegen, ist der älteste Wallfahrtsort Bayerns und seit 1850 Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München.
Größter Wirtschaftsbetrieb des Klosters ist die Klosterbrauerei Andechs. Sie gehört allein den Benediktinermönchen von Sankt Bonifaz in München und Andechs.
Erleben Sie im Rahmen Ihrer Veranstaltung, den Heiligen Berg in all seinen Facetten. Mit verschiedenen Führungsangeboten wollen wir mit Ihnen auf Entdeckungsreise gehen.
Entfernung: ca. 42 km

Chiemsee

Abschlussfahrt München: Chiemsee-Schifffahrt

Chiemsee-Schifffahrt

Er ist der größte bayerische See mit den Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee. Auch die Insel Herrenchiemsee wird von Ludwig II geprägt. Inmitten einer Parkanlage ließ er sich ein barockes Schloss erbauen. Auf der Insel Frauenchiemsee befindet sich das Benediktinerinnenkloster, das vom kunsthistorischen Standpunkt aus einen ungleich wertvolleren Schatz bietet. Empfehlenswert ist eine Dampferrundfahrt von der Ortschaft Prien aus. Eine reizvoller Ausflug für Ihre Abschlussfahrt München.
Entfernung (bis Prien): 90 km

Kommentare sind geschlossen