Sport-Aktiv-Angebote auf Klassenfahrten in Zell am See

Zell am See Schülerreisen

© Fotorush

Die Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun bietet ideale Bedingungen für eine erfolgreiche Sport- bzw. Projektwoche. Eine der besten Schulen um Teamgeist und Kameradschaft gemeinsam zu erfahren und zu fördern, ist die Natur. Jahrelange Erfahrung in der Organisation von Sport-, Projekt- und Erlebnisprogrammen für Schul- und Jugendgruppen bilden die Grundlage für die Unternehmungen. Die Natur rund um Zell am See ist das „Klassenzimmer“.

Das Programm kann unter folgenden Sportmix-Möglichkeiten zusammengestellt werden:
1. Tennis – Segeln
2. Kajak – Biken
3. Klettern – Surfen

Eine Unterrichtseinheit aller Sportarten dauert 50 Minuten.
Sportmix ist nur in vorgegebenen Varianten möglich und besteht bei
15/12/9 Unterrichtseinheiten aus 9/6/6 Einheiten Hauptsportart und
6/6/3 Einheiten Nebensportart.

Stand-up-Paddling

Sport-Aktiv auf Klassenfahrten

© Windsurfcenter

Die aus Hawaii stammende Wassersportart begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen und wird seit drei Jahren auch in Zell am See angeboten. Der Sportler steht hierbei aufrecht auf einem Art Surfbrett und bewegt sich mit einem Stechpaddel vorwärts. Ein idealer Einstieg fürs Wellenreiten. Die Sportart ist sehr leicht erlernbar und kann auf jedem Gewässer praktiziert werden.
Hinweis: Schwimmkenntnisse erforderlich, komplette Ausrüstung im Preis inklusive.

Surfen

Sportwochen in Zell am See

© Fotorush

Das Windsurfcenter befindet sich direkt im Areal des Jugend- und Familiengästehauses Seespitz am Südufer, ca. 15 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Der Standort eignet sich besonders für Windsurfen, da hauptsächlich Nordwind am Zeller See vorherrscht. Es werden die praktischen und theoretischen Grundlagen des Surfens wie Rigghandling, Wassersimulator, Starten, Manöver ebenso behandelt wie Sicherheit, Natur- und Umweltschutz. Das moderne Surfmaterial (kurze, breite Boards – ähnlich wie Carving Skier) erleichtert das Erlernen und fördert dadurch den Spaß. Zum Abschluss findet eine Abschlussregatta statt.
Hinweis: Schwimmkenntnisse erforderlich, Surfmaterial u. Neoprenanzug im Preis inklusive

Biken

Schullandheim Zell am See

© Fotorush

Lernen Sie die Umgebung des Zeller Sees und der Europa Sport Region auf gesicherten Radwegen kennen. Es stehen Touren verschiedenster Schwierigkeitsgrade zur Auswahl.

Hinweis: Alu-Bikes mit Federgabel u. Helm sind im Preis inklusive – (Helmpflicht!)
Kleidung: Funktionsgerechte Kleidung und Regenausstattung für den MTB Fahrer sind mitzubringen.

Kajak

Der Kajaksport eröffnet eine völlig neue Perspektive im Bereich Erlebnis und Natur. Das glasklare Wasser des Zeller Sees und der umliegenden Flüsse bieten ideale Voraussetzungen für dieses wunderbare Naturerlebnis.
Gelernt werden das Ein- und Aussteigen, Geradeausfahren, Grundschlag vorwärts, flache Paddelstütze, Rückwärtsfahren, Kenterübungen, Grundbegriffe des Eskimotierens, Alpinstart, Sicherheitsregeln und Wurfsackwerfen.
Vorbereitung auf die 1. Flussfahrt in leicht fließenden Gewässer max. WW II

Hinweis: Schwimmkenntnisse erforderlich! Ausrüstung ist im Preis inkl.
Kleidung: Turn- bzw. Leinenschuhe mitbringen, die nass werden können!

Segeln

Unter fachkundiger Anleitung werden die praktischen und theoretischen Grundkenntnisse zum Führen eines Segelbootes bei normalen Wetterverhältnissen vermittelt. Gelernt werden das An- und Ablegen, Wende, Halse, Trimmen, Sicherheit, Natur- und Umweltschutz. Zum Abschluss findet eine Abschlussregatta statt.
Bei ausreichenden Vorkenntnissen kann auch der A-Schein des österreichischen Segelverbandes gemacht werden. (Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten!)

Hinweis: Schwimmkenntnisse erforderlich! Ausrüstung ist im Preis inkl.
Kleidung: Regenbekleidung und Schuhe mit heller Gummisohle

Klettern

Das Klettern findet je nach Wetterlage und Können der Teilnehmer in der Kletterhalle oder am Naturfelsen statt. Beim Grundkurs werden die Grundbegriffe des modernen Sportkletterns vermittelt. Knotentechnik, Abseilen, Ausrüstung und Sicherheitstechniken sind die Schwerpunkte in dieser faszinierenden Sportart.

Hinweis: Vorraussetzung ist eine normale körperliche Konstitution.
Kleidung: feste Wanderschuhe und sportliche Kleidung

Tennis

Die Ziele sind es die Grundkenntnisse wie Vorhand- u. Rückhand, Volley, Aufschlag, div. Griffhaltungen zu vermitteln. Die Einteilung erfolgt nach dem Spielkönnen der Teilnehmer ( Vorspielen ). Es wird an einer Verbesserung des Spielkönnens sowie an der Beinarbeit und Taktik gearbeitet. Im Rahmen des Unterrichtes ist eine Theorieeinheit vorgesehen. Video und verschiedene Hilfsmittel sind vorhanden. Der Unterricht erfolgt in der Tennishalle oder auf Plätzen im Freien (wetterabhängig) mit geprüften Lehrern.

Kleidung: Schläger und Original-Tennisschuhe sind mitzubringen.

Kommentare sind geschlossen