Manuela Reich

Manuela Reich

Meine Reiseziele:
Ich bin erreichbar:
Montag - Freitags 09:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr

Naturpark Migliarino San Rossore

Schülerreisen: Naturpark Migliarino San Rossore

Mit Schuster-Reisen beeindruckende Naturerlebnisse an der Mittelmeerküste in der Toskana entdecken.

Unweit der Kunststädte Pisa und Lucca liegt der Naturpark Migliarino San Rossore. Der Naturpark überrascht mit einer vielfältigen Flora und Fauna und bietet für Schülergruppen einmalige Naturpark Migliarino San Rossore » weiterlesen

Skiklassenfahrt Arlberg: Neue Verbindungsbahn

Skigebiet Arlberg

Am Arlberg tut sich was. Für eine Skiklassenfahrt Arlberg ein echtes Highlight. Für den Winter 2016/17 sollen neue Beförderungsbahnen gebaut und in Betrieb genommen werden. Insgesamt sind vier geplant: Die Flexenbahn, das Verbindungsglied zwischen Zürs und Stuben/Rauz, die Trittkopfbahn I und II sowie die neue Albonabahn II. Durch die 1,8 Skiklassenfahrt Arlberg: Neue Verbindungsbahn » weiterlesen

Champs-Élysées als autofreie Zone

Kleingruppen nach Paris

Die Pariser Prachtstraße autofrei erleben, eigentlich kaum vorstellbar. Dennoch soll das künftig öfters möglich sein. Die neue Bürgermeisterin der französischen Hauptstadt, Anne Hidalgo, will jeweils an einem Sonntag pro Monat die mehrspurige Straße für den Verkehr sperren und für Fußgänger und Radfahrer freigeben. Damit setzt sie ihre Ziele in die Champs-Élysées als autofreie Zone » weiterlesen

Prachtvolles Unterlindenmuseum

Wer an Colmar denkt, dem kommt unweigerlich auch das Unterlindenmuseum in den Sinn. Nach mehrjähriger Renovierung, Um- und Neubauphase erstrahlt es nun wieder in neuer Pracht. Sein größter Schatz, der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, ist zwar die Hauptattraktion, aber es gibt darüber hinaus Kunst aus 7000 Jahren zu bestaunen. Prachtvolles Unterlindenmuseum » weiterlesen

Spanische Treppe geschlossen

Spanische Treppe in Rom

Keine Angst, die berühmte Spanische Treppe in Rom – ein großer Touristenmagnet und Wahrzeichen der Stadt – bleibt nur vorübergehend geschlossen. Die 290 Jahre alte Freitreppe wurde zuletzt 1995 renoviert. Aufgrund der hohen Besucherzahlen wird nun eine erneute Instandsetzung notwendig. Wir können jedoch aufatmen, die Treppe soll bereits im Frühjahr Spanische Treppe geschlossen » weiterlesen

Hinein in die Wintersaison

Wintervergnügen im Stubaital

Es ist wieder soweit. Der erste Schnee ist gefallen und die Skigebiete machen sich startklar für die neue Wintersaison 2015/16. Viele Skigebiete locken bereits Anfang Dezember mit fetzigen Skiopenings. So gibt es auch in Schlick 2000 im Stubaital vom 11.-12.12.15 die traditionelle Après-Ski-Party mit dem Motto ‚back to the roots‘. Hinein in die Wintersaison » weiterlesen

Vatikan öffnet neue Türen

Im Vatikan in Rom öffnen sich bisher verschlossene Türen. So ist nun ein Besuch im Antiquarium sowie der Zugang zum Apostolischen Palast mit Besichtigung der Galerie der Päpste möglich. Außerdem lockt der Kleinstaat mit einer speziellen Audio-Guide-Tour „Full Day im Vatikan“. Diese beinhaltet den Besuch der Vatikanischen Museen – Eintritt Vatikan öffnet neue Türen » weiterlesen

Dialog im Stillen

Neben der Erlebnisausstellung in der Hamburger Speicherstadt “Dialog im Dunkeln”, gibt es seit September 2014 eine Erweiterung mit “Dialog im Stillen“. Hier erlebt der Besucher eine Welt ohne Geräusche und wird in der Stille animiert, mit den Händen zu sprechen und mit den Augen zu hören. Von gehörlosen Mitarbeitern durch Dialog im Stillen » weiterlesen

Stararchitekt Norman Foster

Wer die Weltmetropole London besucht, wird zwangsläufig immer wieder auf den Namen Norman Foster stoßen. Der Londoner Stararchitekt gilt als der berühmteste Baumeister unserer Zeit und ist in diesem Jahr 80 geworden. Zahlreiche Londoner Gebäude sind unter seinem Einfluss entstanden wie ‚the Gherkin‘, ein 180 m hoher Büroturm in der Stararchitekt Norman Foster » weiterlesen

Neu: NS-Dokumentationszentrum in München

Seit Mai 2015 ist das neue NS-Dokumentationszentrum am Königsplatz für die Öffentlichkeit zugänglich. Als Lern- und Erinnerungsort zur nationalsozialistischen Geschichte Münchens ist es gebaut und eingerichtet worden. Genau auf dem Gelände, an dem zuvor das „Braune Haus“ stand – die Parteizentrale der NSDAP. Zu sehen gibt es eine Dauerausstellung, ein Neu: NS-Dokumentationszentrum in München » weiterlesen