Rathaus in Breslau

Polen, Breslau: Rathaus

© Fremdenverkehrsamt Polen

Das Rathaus in Breslau zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. Es wurde im 13. Jahrhuntert erbaut und im 15. Jahrhundert umgebaut. Die Ostfassade zählt dabei zu einem besonderen Höhepunkt, da sie sehr stark verziert ist und den Betrachter einfach fasziniert. Der Turm des Rathauses hat eine Höhe von 66 Metern. Es musst in den Jahren 1949-1953 restauriert werden, da es während des 2. Weltkrieges beschädigt wurde. Heute befindet sich ebenfalls ein Museum der bürgerlichen Kunst in dem Bauwerk.

 

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen