Wien – das naturhistorische Museum

Das naturhistorische Museum in Wien zeigt sehr viele historische Aspekte. Seit Juni kann eine ganz besondere Ausstellung begutachtet werden. Sie hat den Titel: „time trips – wie kann man zeit zeigen?“ und wurde von Schüler/innen und Studenten/innen mitgestaltet. Sie beschäftigten sich mit folgenden Fragen: Aber wie kann man Zeit zeigen? Und wie können individuelle Zeitwahrnehmungen von Besucherinnen und Besuchern erfahrbar gemacht werden? Insgesamt können 12 Vitrinen rund um die Thematik bestaunt werden.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen