Planten u Blomen – ein Park in Hamburg

Seit dem 1. Mai finden täglich Wasserlichtkonzerte in Planten un Blomen in Hamburg statt. Der ehemalige Zoologische Garten ist seit seiner Umgestaltung im Jahre 1930 ein echter Vergnügungspark und bietet ein ausgiebiges Programm für Jung und Alt, besonders in den Sommermonaten. Konzerte, Theaterstücke oder Lesungen für jeden ist etwas dabei. Der Park hat natürlich auch ein großartiges Angebot an Natur. Es gibt einen Rosengarten mit ungefähr 300 verschiedenen Rosenarten. Zusätzlich befindet sich in Planten un Blomen der größte japanische Garten Europas.

Weitere Informationen 

Manuela Reich

Kommentare sind geschlossen