Dresden – das Florenz an der Elbe

Klassenfahrt Dresden: Das „Florenz an der Elbe“ ist wohl Deutschlands Stadt, die am ehesten den Glanz und die Pracht des Barock nach außen trägt.
Eine Perle der historischen Architektur, reich an Kunstschätzen. Spätestens nach dem Wiederaufbau der Frauenkirche ist Dresden wieder in aller Munde und dies aus gutem Grund – überzeugen sie sich selbst. Es gibt viel zu sehen auf Ihrer Klassenfahrt nach Dresden. Sehenswürdigkeiten wie der Zwinger, Frauenkirche, Residenzschloss, Semperoper um nur einige zu nennen. Aber auch das Umland hat einiges zu bieten. Ob die Moritzburg oder die Elbschlösser und noch vieles mehr laden zur Entdeckungsreise ein. Eine Klassenfahrt nach Dresden ist interessant und spannend.

Die Anreise nach Dresden erfolgt tagsüber. Dresden ist gut per Bus oder Bahn erreichbar. Nutzen Sie den Reisebus als Verkehrsmittel, steht Ihnen dieser für Ausflüge ins Umland zur Verfügung.
Dresdens Bauten beindrucken durch prunkvollen Glanz. Die Semperoper, der Dresdner Zwinger und der im barocken Stil erbaute Dresdner Neumarkt mit seiner 2005 wiedereröffneten Frauenkirche sind Ziele, die jeder Besucher gesehen haben muss.

Klassenfahrt Dresden Preisbeispiel

bei 46 Teilnehmern

  • Busreise nach Dresden ab und an gewünschten Abfahrtsort
  • Der Reisebus steht Ihnen vor Ort für Ausflugsfahrten gegen Aufpreis und nach vorheriger Absprache zur Verfügung
  • Individuell buchbares Programm gegen Aufpreis möglich
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in einer Unterkunft Ihrer Wahl (nach Verfügbarkeit)
  • Mehrbettzimmer mit DU/WC für die Schüler/innen
  • Doppelzimmer mit DU/WC für die Begleitpersonen
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen auf Anfrage und gegen Aufpreis
  • 1 Reiseführer (Taschenbuch) über Dresden für eine Begleitperson

ab 165,00 € * pro Person

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Preis lediglich um einen Vorschlag handelt.
Entscheidende Faktoren bei einer Klassenfahrt Dresden für den Reisepreis sind:

  • Anzahl der Reisenden
  • die gewählte Unterkunft
  • Anzahl der Übernachtungen
  • Verpflegungsart
  • das Verkehrsmittel (Bus, Bahn, Flugzeug)
  • Entfernung zwischen Abfahrtsort und Reiseziel
  • die gewählten Programmbausteine

Sie wünschen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot für eine Klassenfahrt Dresden? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder eine Anfrage für ein Angebot zu stellen.

Kommentare sind geschlossen

Beiträge zu Dresden

44. Internationales Dixieland Festival in Dresden

Dixieland ist das größte europäische Oldtime – Jazzfestival. Vom 11. – 18. Mai 2014 verwandelt sich die Großstadt in eine Jazz-Metropole. Zahlreiche Bands auf acht Bühnen und eine Jazz Meile ermöglichen eine musikalische Reise in die Welt des Jazz’. Auf dem Programm stehen internationale Größen wie auch unbekannte, aber viel versprechende 44. Internationales Dixieland Festival in Dresden » weiterlesen

Die Oper in Dresden

Die Semperoper in Dresden ist ein wunderschöner Bau. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Nach langer Vorbereitungszeit gefolgt von vielen Baujahren wurde die Semperoper 1985 wiedereröffnet und seit diesem Zeitpunkt ist das Programm bestückt mit bekannten Opern und anderen Aufführungen. Die Oper in Dresden » weiterlesen

Museumsnacht in zahlreichen deutschen Städten

Lange Nacht der Museen

Ein Museum bei Nacht zu besuchen, ist ein besonderes Erlebnis. Das Flair wird noch intensiver erlebt und oftmals werden noch zusätzliche Angebote dargeboten bis hin zu einem ausgiebigen Rahmenprogramm mit Musik und anderen Besonderheiten. Allein in Hamburg machen 54 Museen und Ausstellungshäuser mit. Egal Museumsnacht in zahlreichen deutschen Städten » weiterlesen