Reisen mit Klasse!
Ihr Klassenfahrten-Spezialistindividuelldurchdachtorganisiert
Städtereisen
Preisbeispiel für eine Klassenfahrt nach Marseille
ab € 238
bei 46 Teilnehmer/innen
Preisbeispiel:
  • Busfahrt ab/an gewünschten Abfahrtsort nach Marseille (5 Tage) inkl. Straßen- und Parkgebühren
  • 300 Freikilometer vor Ort für Ausflugsfahrten, exkl. Straßen- und Parkgebühren
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück
  • Mehrbettzimmer DU/WC für die Schüler*innen
  • Einzelzimmer DU/WC für 2 Begleitpersonen (ohne Aufpreis)
  • Organisation der gewünschten Programmpunkte
  • Individuelle Freiplatzregelung nach gesetzlichen Vorgaben in Ihrem Bundesland

Eine variable Reisedauer, sowie Nachtfahrten sind je nach Entfernung zwischen Abfahrtsort und Marseille möglich.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich bei dem Preis lediglich um einen Vorschlag handelt.
Entscheidende Faktoren für den Reisepreis bei einer Klassenfahrt nach Marseille sind:

  • die Anzahl der Reisenden
  • die gewählte Reisezeit (Saisonzeiten)
  • die gewählte Unterkunft
  • die Anzahl der Übernachtungen
  • die Verpflegungsart (warmes Abendessen, Lunchpaket)
  • das gewählte Verkehrsmittel (Bus, Bahn)
  • Entfernung zwischen Abfahrtsort und Marseille
  • die gewählten Programmpunkte

Gerne arbeiten wir Ihnen ein individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Programm aus.

Städtereisen
Preisbeispiel für eine Klassenfahrt nach Marseille
ab € 238
bei 46 Teilnehmer/innen
Marseille Cote d' Azur Provence Alpes Frankreich © OTCM / ADD

Klassenfahrt Marseille

MARSEILLE - DIE MALERISCHE: Natur und Kultur

Jean-Claude Izzo wurde am 20. Juni 1945 in Marseille geboren. Er befasste sich schon früh mit Geschichte und Politik. Nachdem er als Journalist seine Arbeit aufgrund politischer Streitigkeiten verlor, schrieb er vermehrt Drehbücher und Kriminalromane mit gesellschaftskritischem Einschlag. Er verstarb Anfang 2000. 

"Sometimes, all it takes is one gesture, one word, to chage the course of someone's life. Even if you know it won't last forever."

Marseille ist eine der ältesten Städte Frankreichs. Durch ihren Hafen, der auch heute noch von Bedeutung ist, war sie stets ein Dreh- und Angelpunkt der Geschichte. Historische Gebäude reihen sich an moderne, enge Gassen, bunte Häuser, Strand unbd Natur zeigen die Besonderheiten des mediterranen Klimas. Doch nicht nur Marseille ist eine Reise wert: das Umland ist ebenso sehenswert, mit Städten wie Les Baux-de-Provence, Arles oder Avignon.

Preisbeispiel:

Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich bei dem Preis lediglich um einen Vorschlag handelt.
Entscheidende Faktoren für den Reisepreis bei einer Klassenfahrt nach Marseille sind:

  • die Anzahl der Reisenden
  • die gewählte Reisezeit (Saisonzeiten)
  • die gewählte Unterkunft
  • die Anzahl der Übernachtungen
  • die Verpflegungsart (warmes Abendessen, Lunchpaket)
  • das gewählte Verkehrsmittel (Bus, Bahn)
  • Entfernung zwischen Abfahrtsort und Marseille
  • die gewählten Programmpunkte

Gerne arbeiten wir Ihnen ein individuell auf Ihre Wünsche abgestimmtes Programm aus.

Unterkunft für Ihre Marseille Klassenfahrt
MEININGER Marseille Centre La Joliette Marseille

Lage der Unterkunft

  • Basilika Notre-Dame de La Garde: 3 km
  • Vieux- Porte: 1,5 km
  • Bahnhof Marseille Saint-Charles: 900 m
  • Flughafen Charles de Gaulle: 25 km

Verkehrsanbindung 

  • Metro Station: Joliette: 350 m

Kapazität der Unterkunft

  • 194 Zimmer
  • 572 Betten
  • 6 Etagen

Ausstattung der Unterkunft

  • 24 h Rezeption
  • W-LAN im gesamten Haus kostenfrei
  • Gepäckraum
  • Lounge
  • Lobby
  • Bar
  • Gästeküche
  • Gamezone
  • Terrasse
  • Nichtraucherhotel
Programmpunkte für eine Klassenfahrt nach Marseille

Bei der Planung der zubuchbaren Programmpunkte sind wir Ihnen gerne behilflich, damit Ihre Klassenfahrt nach Marseille ein unvergessliches Erlebnis wird.

Attraktionen
Stadtrundgang Frankreich, Marseille

Erfahren Sie und Ihre Schüler*innen mehr über die beeindruckende Geschichte der Stadt und lassen Sie sich von dem Zauber der alten Zeit mitnehmen.

Bootsfahrt zu den Frioul-Inseln Frankreich, Marseille

Eine Bootsfahrt zu den Frioul-Inseln zeigt Ihnen und Ihren Schüler*innen zum einen das Mittelmeer und zum anderen die Inseln mit ihren Kalkgestein und der Natur.

Historische Gebäude
Basilika Notre-Dame de la Garde Frankreich, Marseille

Auf einem Hügel gelegen wurde die heutige Basilika gebaut. Sie ist schon vom weiten zu sehen und somit Wahrzeichen von Marseille. Im 16. Jahrhundert wurde die Kirche zu einer militärischen Festung, später zu einer Bitt- und Dankeskirche für Seeleute. Sie wurde kontinuierlich erweitert und umgebaut.

Cathédrale Sainte-Marie-Majeure Frankreich, Marseille

Bereits Ende des 4. Jahrhunderts wurde an dem Standort mit dem Bau einer Kathedrale begonnen. Im Laufe der Jahrhunderte wurden mehrere Bauten errichtet und wieder zerstört. Erst 1852 wurde der Grundstein der heutigen Kathedrale gelegt.

Palais Longchamp Frankreich, Marseille

Ein Bauwerk der Extraklasse wurde hier geschaffen. Seine beiden Flügel beherbergen je ein Museum und der Garten mit seinen vielen Springbrunnen und Wasserfällen ist ein Besuch wert.

Museen
MuCEM Frankreich, Marseille

Das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers, kurz MuCEM, ist das erste Nationalmuseum Frankreichs außerhalb von Paris. Es wurde 2013 anlässlich zur Ernennung Marseille zur Kulturhauptstadt Europas eröffnet.

Musee des Beaux Arts Frankreich, Marseille

Im Zuge der Französischen Revolution wurde dieses Museum der Schönen Künste gegründet. Es befindet sich im Palais Longchamp und zeigt Bilder, Skulpturen und Zeichnungen von europäischen Künstlern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.

Ausflugsziele
Cassis Frankreich, Marseille

Bootsfahrt Calanques

Der Nationalpark Calanques zählt zu den jüngsten Nationalparks Frankreichs, eröffnet 2012. Er liegt unweit von Marseille und nimmt somit eine besondere Rolle ein: einerseits das Schützen der Natur und andererseits als Erholungsort für die Bevölkerung. Erleben Sie die ca. 20 km lange Massif vom Boot aus und genießen Sie und Ihre Schüler*innen die Aussicht.

Aix-en Provence Frankreich, Marseille

Stadtrundgang 

Olivenbäume, kleine Cafés und der Geburtsort von Paul Cézanne - bei einem geführten Rundgang durch Aix-en-Provence gibt es vieles zu entdecken.

 

L´atelier de Cezanne 

Von 1902 bis zu seinem Tod lebte und arbeite Cezanne hier und erschuf viele seiner Werke. Tauchen Sie und Ihre Schüler ein in die Geschichte der Malerei und lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre des Ateliers. 

 

Les Milles

Zwischen 1939 und 1942 wurden hier unterschiedliche Menschen inhaftiert und teilweise nach Auschwitz deportiert. Unterschiedliche Areale bringen den Jugendlichen unterschiedliche Themen zu dieser Zeit näher. 

Les Baux-de-Provence Frankreich, Marseille

Castillo de los Baux

Erhaben auf einem Felsplateau thront die einstige Burg. Heute sind nur noch Überreste zu sehen. Der fantastische Blick auf Olivenhaine lädt zum Träumen ein. 

Avignon Frankreich, Marseille

Stadtrundgang 

Früher als Heimat des Papstes bekannt, heute Kultur pur. Die bewegte Geschichte der Stadt erleben Sie und Ihre Schüler*innen bei einem begleiteten Rundgang durch Avignon. 

Papstpalast 

Eine abwechslungsreiche Geschichte spiegelt das Aussehen des Gebäudes. Die unterschiedlichen Päpste erbauten den Palast immer wieder neu, genau nach Ihren Vorstellungen. Bei einem Rundgang durch das Gebäude kann man dies fühlen. 

Brücke St. Bénézet

Wer kennt es nicht, das berühmte Kinderlied? Erbaut wurde die Brücke von einem Hirtenjungen, der diesen Auftrag von einem im Traum erschienenen Engel erhielt. 22 Bögen umfasste die Brücke einst, heute sind davon noch 4 Bögen erhalten. 

Nîmes Frankreich, Marseille

Stadtführung 

Nimes ist vor allem für seine gut erhaltene Monumente bekannt. Allen voran das Amphitheater. Doch nicht nur das Theater beeindruckt: ebenso das Maison Carrée, Jardin de la Fontaine und Temple de Diane, um nur einige Sehenswürdigkeiten zu nennen. Eine Führung lohnt sich. 

 

Arènes de Mîmes

Das Amphitheater wurde in der zweiten hälfte des 1. Jahrhunderts, in Anlehnung an das Kolosseum in Rom, gebaut. Zu den Zeiten der Völkerwanderung diente es als Fluchtort und im 19. Jahrhundert wurden dort Stierkämpfe abgehalten. Heute finden hier verschiedene Veranstaltungen statt. 

Pont du Gard Frankreich, Marseille

Von beeindruckender Höhe, mehrerer Bögen übereinander und wohl bedeutendste Brücke aus der Römerzeit – das ist die Pont du Gard! Ein meisterliches Bauwerk, welches Heute noch beeindruckt, vor allem durch seine genaue Bauweise. Das nahe gelegene Museum gibt Aufschluss über die Brücke.  

 

Orange Frankreich, Marseille

Théâtre Antique d´Orange 

Das Theater, welches im 1. Jahrhundert nach Christi errichtet wurde, zählt heute zum UNSECO Weltkulturerbe. Es hat neben seiner Bedeutung als Theater, auch als Zufluchtsort und Schutzmauer gedient, bevor es im 19. Jahrhundert restauriert wurde und nun wieder als Theater dient. Ein Besuch alle mal wert! 

 

Musée d´art et d´histoire 

Das Museum zeigt eindrücklich die Geschichte von dem Römertum bis hin ins späte 19. Jahrhundert. Römisches Vermessungswesen, Orange im Mittelalter, Maler und protestantische Fürsten lassen die Vergangenheit aufleben. 

Cabrières-d'Avignon Frankreich, Marseille

Musée de la Lavande Luberon

Eine Führung zeigt eindrucksvoll die Pflanzen, Ernte, Destillation und die Geschichte seit dem 16. Jahrhundert. 

 

Abbaye Notre-Dame de Sénanque 

Das 1148 gegründete Abtei zeigt die strenge des Zisterzinserorden bereits in seiner Bauweise. Schlichte Mauern und strenge Klosterregeln werden hier umgesetzt. Durch eine Führung können Sie und Ihre Schüler*innen das Abtei umgeben von Lavendelfelder und die verbundenen Stille kennen lernen. 

Arles Frankreich, Marseille

Stadtrundgang 

Ein beeindruckendes Amphitheater und römischer Einfluss – eine Stadt mit Geschichte. Erfahrene Guides nehmen Schulklassen auf einen spannenden Rundgang mit. 

 

Arena 

Stolz, in der Mitte der Stadt, steht das Amphitheater von Arles. Status und Stärke wurden und wird immer noch damit verbunden. Selbst heute finden noch Aufführungen unterschiedlicher Art darin statt. 

Aigues-Mortes Frankreich, Marseille

Salin d’Aigues-Mortes

Rosa-Rote Felder aus Wasser, große weiße Berge aus Salz – die Salzminen von Aigues-Mortes sind beeindruckend zu sehen. Eine Führung bringt Ihnen und Ihren Schüler*innen die Gewinnung des Salzes näher. 

 

St. Maries de la Mer Frankreich, Marseille

Le Parc Ornithologique de Pont de Gau
Der Nationalpark der Camargue zeigt die Natur hier auf bemerkenswerte Art und Weise. Nicht nur die unterschiedlichen Flächen, sondern auch die Tiere sind fasziniert zu beobachten. Ein Besuch alle mal Wert!

 

Weitere Klassenfahrtenziele in Europa
EuropakarteBelgien1Deutschland11Frankreich4Großbritannien2Italien9Kroatien1Niederlande2Österreich4Polen1Spanien2Tschechien1Ungarn1

Schuster-Reisen GmbH
Jurastraße 11
72336 Balingen

Unsere Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 13:00 Uhr
und 13:30 - 17:00 Uhr

Unsere Klassenfahrtenziele in Europa

BelgienDeutschlandFrankreichGroßbritannienItalienKroatienNiederlandeÖsterreichPolenSpanienTschechienUngarnSkifahren

Klassenfahrten zu jedem Anlass

AbschlussfahrtKlassenreiseKleingruppenfahrtKursfahrtSchülerreisenSchulreiseSkilagerStudienfahrt

Klassenfahrten zu jeder Jahreszeit

im Frühjahrim Sommerim Herbstim Winter
created by vistabus.de | Cookie-Einstellungen