© pixabayMagazin © pixabay
Reisen mit Klasse!
Ihr Klassenfahrten-Spezialistindividuelldurchdachtorganisiert

Wie lange darf man mit 14 raus? Regeln und Tipps für Jugendliche und Eltern

Sind Sie Eltern eines 14-jährigen Teenagers oder selbst Teenager und fragen sich, wie lange Sie draußen bleiben dürfen und welche Regeln für das Ausgehen gelten? In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, welche Regeln für 14-Jährige gelten und Ratschläge geben, wie Sie als Eltern Ihre Kinder beim Ausgehen unterstützen und für ihre Sicherheit sorgen können.

Regeln für das Ausgehen von 14-Jährigen

Mit 14 Jahren ist man in einem Alter, in dem man beginnt, mehr Freiheiten und Verantwortung zu erlangen. Eine der häufigsten Fragen, die sich Eltern und Jugendliche in diesem Alter stellen, ist, wie lange man mit 14 Jahren raus darf.

Die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst einmal sollten Eltern und Jugendliche über die Erwartungen und Regeln für das Ausgehen sprechen. Es ist wichtig, dass beide Parteien einverstanden sind und die Regeln verstehen.

Ein wichtiger Faktor, der die Dauer des Ausgehens beeinflusst, ist der Ort, an dem man sich aufhält. Wenn man in einer sicheren Umgebung lebt oder zu Besuch ist, in der die Straßen beleuchtet sind und es wenige Gefahren gibt, kann man vielleicht länger rausgehen als in einer unsicheren Umgebung. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, ob die Jugendlichen alleine oder in Begleitung von Freunden unterwegs sind.

Ein weiterer Faktor ist die Uhrzeit. Eltern sollten entscheiden, zu welcher Uhrzeit die Jugendlichen raus dürfen und wann sie zurück sein müssen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Jugendliche in diesem Alter möglicherweise noch nicht in der Lage sind, die Gefahren der Nacht alleine richtig einzuschätzen.

Was gibt die Gesetzgebung vor?

In Deutschland wird empfohlen, dass über 14-Jährige und unter 16-Jährige spätestens um 22 Uhr zu Hause sein, aber eine gesetzliche Grundlage gibt es dazu nicht.

Außerdem gilt genau wie bei 15-Jährigen, dass Jugendliche sich zwischen 5 Uhr morgens und 23 Uhr in einer Gaststätte aufhalten dürfen, um dort nur etwas zu essen oder zu trinken oder wenn sie auf Reisen sind. Ansonsten sollte immer ein Erwachsener dabei sein.

Darf man mit 14 alleine tanzen gehen?

Generell dürfen 14-Jährige zu Tanzveranstaltungen (Disco, Club, Party oder Konzert) nur gehen, wenn sie von einem Elternteil oder einer Aufsichtsperson begleitet werden. Hier ist das Gesetz ganz eindeutig.

Gibt es Ausnahmen?

14-Jährige dürfen ausnahmsweise alleine auf Veranstaltungen eines Trägers der Jugendhilfe sein. Das sind zum Beispiel Veranstaltungen der kirchlichen Jugendgruppe, des Kreisjugendrings oder der katholischen Landjugend.

14-Jährige dürfen auch einen Kunstabend besuchen, allerdings gilt hier nur bis maximal 24 Uhr. Danach müssen sie in die Obhut von Erwachsenen.

Dürfen 14-Jährige alleine ins Kino?

Ja, solange sie die Altersbeschränkung des Films einhalten ist das bis 22h kein Problem. Der Film darf jedoch nicht länger als bis 24h gehen. 14-Jährige dürfen in FSK-0, FSK-6 und FSK-12 Filme alleine gehen.

Was gilt für Klassenfahrten?

Nein, 14-Jährige sind nicht in der Lage, alleine auf Klassenfahrten wegzugehen. Sie müssen unter ständiger Aufsicht bleiben, um sicherzustellen, dass sie gesund und unversehrt bleiben, wollen sie abends den Ort erkunden, muss ein Lehrkörper dabei sein.

Was bedeutet dies für Eltern?

Eltern sollten bei der Entscheidungsfindung helfen und dabei den Faktor Sicherheit berücksichtigen. Sie sollten immer im Bilde sein, wo ihr Kind sich aufhält und mit wem es zusammen ist.

Im Idealfall entwickeln Eltern Vertrauensbeziehungen zu Freundinnen oder Freundinnen der Kinder, kennen deren Eltern oder haben zumindest deren Kontaktdaten parat. Auch beim Umgang mit dem Smartphone sollten Regeln vereinbart werden - etwa die Kontrolle des Standortes sowie Einschränkung des Zugangs zu Online-Communities und sozialen Medien (im Speziellen abends).

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden?

Bevor Kinder abends alleine unterwegs sind, muss die Situation gründlich geprüft werden: Wo geht deine Tochter/dein Sohn genau hin? Wer begleitet sie/ihn? Handelt es sich um einen vertrauten Ort oder um eine fremde Umgebung?

Weiterhin ist besondere Vorsicht beim Trinkverhalten angesagt - alkoholische Getränke sollten erst ab 18 Jahren konsumiert werden.

Darüber hinaus ist es ratsam, die jeweilige Adresse sowohl via Telefon als auch SMS zu übermitteln; hierbei können Apps für Smartphones helfen - etwa FamilyTime oder Find My Friends (für iOS) bzw. Life360 (für Android).

Wichtig ist auch, dass ein Jugendlicher ab dem 14. Lebensjahr in Deutschland als strafmündig gilt. Das bedeutet, dass er für seine Taten strafrechtlich verantwortlich gemacht werden kann. Allerdings gelten für Jugendliche und Kinder andere Regeln als für Erwachsene.

Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren unterliegen dem Jugendstrafrecht. Das bedeutet, dass sie in Jugendgerichten verhandelt und von Jugendrichtern verurteilt werden.

Liegen Verstöße des Jugendschutzgesetzes vor, haften in der Regel immer die Sorgeberechtigten, hier gibt es teils hohe Strafen bei Verstößen.
Es ist aber genauso wichtig Themen anzusprechen wie Sexualität oder Alkohol und Drogenmissbrauch - schrecklichen Themen überschatten leider oft die Jugendarbeit von heute.

Hierbei ist es wichtig auch mal Nein zu sagen und Grenzen zu setzen - aber gerade diese Bereitschaft macht abstinentes Verhalten möglich! Grundsätzlich empfiehlt es sich also immer informiert zu bleiben, was Kids in dem Alter interessiert und wo eventuell Risiken lauern könnten.

Fazit: Eltern sollten bei der Entscheidungsfindung helfen und dabei den Faktor Sicherheit berücksichtigen. Es ist wichtig, dass beide Parteien über die Regeln und Erwartungen zum Ausgehen sprechen und einverstanden sind. Zudem sollten Eltern ihre Jugendlichen über die Gefahren von Drogen- und Alkoholkonsum aufklären und Regeln für den Umgang mit dem Smartphone vereinbaren.

Schuster-Reisen GmbH
Jurastraße 11
72336 Balingen

Unsere Öffnungszeiten
Mo - Fr: 10:00 - 13:00 Uhr
und 13:30 - 17:00 Uhr

Unsere Klassenfahrtenziele in Europa

BelgienDeutschlandFrankreichGroßbritannienItalienKroatienNiederlandeÖsterreichPolenSpanienTschechienUngarnSkifahren

Klassenfahrten zu jedem Anlass

AbschlussfahrtKlassenreiseKleingruppenfahrtKursfahrtSchülerreisenSchulreiseSkilagerStudienfahrt

Klassenfahrten zu jeder Jahreszeit

im Frühjahrim Sommerim Herbstim Winter
created by vistabus.de | Cookie-Einstellungen