KÖRPERWELTEN in München und Hamburg

Klassenfahrt München, Klassenfahrt Hamburg

© Gunther von Hagens, Institut für Plastination, Heidelberg

© Gunther von Hagens, Institut für Plastination, Heidelberg,

© Gunther von Hagens, Institut für Plastination, Heidelberg,

Die ergreifende Ausstellung von Gunther von Hagens KÖRPERWELTEN ist zu Besuch in München und Hamburg und befasst sich thematisch mit dem Inneren des menschlichen Körpers. Dabei wird dieser mit dem aufwendigen Verfahren der Plastinationstechnik konserviert und anschaulich dargestellt. Die faszinierende Ausstellung zeigt die Besonderheit unterschiedlicher Organe, Knochen und der menschlichen Systeme. Es gibt keine offizielle Altersbeschränkung für den Ausstellungsbesuch in Begleitung von Erziehungsberechtigten oder erziehungsbeauftragten Personen. Die Entscheidung liegt bei den beaufsichtigen Erwachsenen. Körperwelten ist eine optimale Möglichkeit den Biologieunterricht anschaulich zu gestalten und eine super Ergänzung für Ihre Klassenfahrt nach München bzw. Hamburg. Nichtsdestotrotz sollten die Kinder und Jugendlichen ausführlich auf den Besuch vorbereitet werden und etwaige Ängste klar angesprochen werden (Informationsmaterial für Lehrer kann kostenfrei direkt bei Körperwelten.de bestellt werden). Übrigens haben Lehrer gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises freien Eintritt in die KÖRPERWELTEN.

München: 10. April – 5. Oktober 2014 im Olympia Park, kleine Olympiahalle
Hamburg: 16. Mai – 15. Oktober 2014 in der KulturCompagnie, Hamburger HafenCity

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite von KÖRPERWELTEN:
www.koerperwelten.de

 

Manuela Reich

Kommentare sind geschlossen