Der Tower of London und die Poppies

Mohnblumen beim Tower of London

Mohnblumen beim Tower of London

In der Vergangenheit haben wir schon den Tower of London in unserem Blog thematisiert. Zur Zeit findet man dort ebenfalls eine weiter Besonderheit. Noch bis zum 11. November 2014 kann die Installation „Blood Swept Lands and Seas of Red“ von dem Künstler Paul Cummins bestaunt werden. Das Kunstwerk besteht dabei aus zahlreichen Mohnblumen. Insgesamt sind es 888.246 Mohnblumen aus Keramik, die an die getöteten britischen Soldaten während des 1. Weltkrieges erinnern sollen. Die Blumen werden von Freiwilligen platziert und befinden sich im Burggraben des Tower of London. Nach dem 11. November, der Jahrestag an dem 1918 der Waffenstillstand beschlossen wurde, werden die Poppies verkauft und der Erlös kommt einem guten Zweck zu Gute.

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen