Holland und der Käse

Niederlande, Klassenfahrt

© Amsterdam Tourismus

Neben den Tulpen ist unser Nachbar Holland auch für den Käse berühmt. Seit letzter Woche kann in Alkmaar miterleben werden, wie traditionell der Käse gehandelt wird. Dabei werden mehr als 2000 Käseleibe gestapelt und zur Schau gestellt. Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Personen wie ‚kaasdragers‘, die Käseträger, aber auch die ‚zetters‘ (Setzer), ‚ingooiers‘ (Einwerfer) und ‚waagmeesters‘ (Waagemeister) spielen eine wichtige Rolle. Jede Person hat ihre eigene Aufgabe und ist Teil des gesamten Spektakels. Die traditionsreiche Veranstaltung kann noch bis September jeden Freitag besucht werden.

Weitere Informationen zum Käsemarkt in Alkmaar

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen