Berlin und der Bär

Baeren Berlin

Buddy Bears in Berlin

Auf dem Berliner Wappen befindet sich ein großer Bär. Dieser wird immer wieder mit Berlin in Verbindung gebracht. Im Jahre 2001 wurde dieser zu einem Kunstobjekt und zahlreiche bemalte Bären wurden in der Hauptstadt aufgestellt und sollten als Anziehungspunkt für Touristen dienen. Der „Buddy Bear“ ist heute an vielen Orten in ganz Berlin, aber auch international, anzutreffen und zu einem globalen Kunstprojekt mutiert. Heute können die Bären an vielen deutschen Botschaften rund um den Globus bewundert werden. Das Beste an diesem Projekt ist der soziale Aspekt: die Bären werden teilweise für einen guten Zweck versteigert und der Erlös geht an Hilfsprojekte.

Weitere Informationen

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen