Miniversum in Budapest

Modeleisenbahnen lassen jedes Kinderherz höher schlagen, doch nicht nur diese. Oftmals werden Erwachsene von den Lokomotiven und den Miniaturwelten in den Bann gezogen. In Budapest haben zahlreiche Beteiligte in detaillierter Arbeit ein Miniversum erschaffen, welches Deutschland, Österreich und Ungarn zeigt. Die Arbeiten dauerten fast ein Jahr und im Mai 2014 wurde diese der Außenwelt präsentiert. Seit dem können Besucher die Fahrt mit der Eisenbahn durch die drei Länder verfolgen.

Weitere Informationen zum Miniversum

 

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen