Motovun in Istrien

Kroatien Motovun

© Fotolia

Istrien ist ein ideales Ziel für Klassen, die auf ihrer Studienfahrt Sonne, Strand und Kultur verbinden wollen. Wenn Sie sich auf einer Klassenfahrt in Istrien befinden, bietet es sich an das Dorf Motovun zu besuchen. Es zählt ungefähr 500 Einwohner und ist auf einem Hügel gelegen. Lange Zeit war das Dorf im italienischen Besitz und erst nach dem 2. Weltkrieg wurde es Teil Jugoslawiens. Der geschichtliche Einfluss kann noch heute in der Architektur bestaunt werden. Motovun ist ebenfalls der Wohnort einer berühmten kroatischen Sagenfigur namens Veli Jože (deutsch „Großer Sepp“).

Manuela Reich

Kommentare sind geschlossen