Spielideen auf Busfahrten

Um keine Langeweile bei langen Busfahrten aufkommen zu lassen, bietet es sich an, die Zeit hin und wieder mit einzelnen Spielen auf zu lockern. Das ist ein toller Zeitvertreib, die Gruppendynamik wird angeregt und Spaß macht es obendrein auch noch. Es gibt unzählige Spiele, die auch während der Busfahrt gemacht werden können. Die Spielvorschläge können selbstverständlich auch an anderen Orten durchgeführt werden, wie z. B. in gemütlicher Runde abends im Hotel oder während lästiger Wartezeiten, in der U-Bahn, vor Museen, etc.

In den nächsten Wochen werden wir hier immer wieder neue Spiel-Ideen vorstellen!

Spiel 'Koffer packen'

Spiel ‚Koffer packen‘

Ich packe meinen Koffer – ein Reise-Klassiker, den jeder kennt!

Der erste Spieler beginnt „Ich packe meinen Koffer und nehme … mit“ und nennt einen Gegenstand. Der zweite Spieler sagt den gleichen Satz, wiederholt den Gegenstand von seinem Vorgänger und fügt seinen eigenen Gegenstand dazu. So wird die Kette der eingepackten Dinge mit jedem Spieler länger. Wenn jemand einen Gegenstand vergisst, beginnt das Spiel von vorne.

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen