Stonehenge in Südengland

Südengland: Stonehenge

Stonehenge

Stonehenge, in der Nähe von Amesbury, gehört zu den beliebten Sehenswürdigkeit im Süden Englands. Die Entstehung wird auf etwa 3100 v. Christus datiert. Die Anlage gehört außerdem seit 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Entstehung von Stonehenge ist immer noch Thema vieler Diskussion und Theorien. Es soll in der Vergangenheit eine Sternwarte gewesen sein. Diese Annahme basiert vor allem auf der Erkenntnis, dass die Steine nach den Positionen der Sonnenwende und Tagundnachtgleiche angelegt sind. Die Theorien gehen jedoch noch viel weiter. Ein Besuch ist auf jeden Fall lohnenswert. 

Weitere Informationen zu Stonehenge

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen