Thomaskirche und der Thomanerchor in Leipzig

Die Thomaskirche ist ein bekanntes Gotteshaus in Leipzig mit einer langen Geschichte. Hier predigte auch einst schon der Reformator Martin Luther. Lange Zeit war auch der berühmte Komponist, Johann Sebastian Bach, Kantor in der Thomaskirche und Musiklehrer an der Thomasschule, die für seinen Thomanerchor weltbekannt ist. Dieser ist einer der ältesten Chöre überhaupt und besteht aus 100 Jungen im Alter von 9-18 Jahren, die das Internat besuchen und die zusätzliche eine vertiefte musikalische Ausbildung erhalten. Die Auftritte der Thomaner können in der Thomaskirche bestaunt werden.

Weitere Informationen zum Thomanerchor erhalten Sie hier

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen