Van Gogh im Keukenhof

Keukenhof

Keukenhof

Zum 125 jährigen Todestag von Vincent van Gogh widmet sich der niederländische Blumenpark Keukenhof ganz dem berühmten Künstler. Eines der Höhepunkte bildet das bereits im vergangenen Oktober gepflanzte Blumenzwiebelmosaik „Vincent van Gogh“. Für das 250 qm große Mosaik wurden Tulpen in den unterschiedlichsten Farben gepflanzt. Auf das Erblühen im Frühjahr darf man gespannt sein. Außerdem gibt es neben einer Rembrandt- und Jan Steen-Tulpe nun auch noch eine Vincent van Gogh-Tulpe. Im ganzen Land finden Aktivitäten an verschiedenen Orten statt, an denen der Künstler gelebt und gearbeitet hat. Das Van Gogh Museum in Amsterdam widmet eine Ausstellung an Munch und van Gogh.

Informationen zum Keukenhof

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen