Die Saurier in Wien

Saurier sind die Lebewesen, die vor tausenden von Jahren auf der Erde gelebt haben. Noch heute sind zahlreiche Kinder und Erwachsene fasziniert von dem Saurier. Im naturhistorischen Museum in Wien ist dem Saurier ein ganzer Saal gewidmet. Zahlreiche Überreste der Lebewesen sind dort zu bestaunen. Als Hauptattraktion gelten die großen Skelette von Diplodocus, Allosaurus und Iguanodon. Weitere Besonderheiten sind das Skelett der Riesenschildkröte Archelon ischyros – der größten bekannten Schildkröte der Welt, ein weiblicher Fischsaurier mit erhaltenen Embryonen und mehrere Flugsaurierskelette. Am 1. Juni findet eine besondere Veranstaltung für Saurier-Interessierte statt. Im Museum können Saurier gesucht werden. Zu finden gibt es nicht nur den große T-Rex, sondern auch Saurier, die nicht viel größer sind als ein Huhn. Auf jeden Fall eine spannende Angelegenheit.

Weitere Informationen zur Ausstelllung

Stefan Schuster

Stefan Schuster

Geschäftsführer und Gründer der Schuster-Reisen GmbH.
War selbst jahrelang direkt in den einzelnen Reisezielen vor Ort.

Kommentare sind geschlossen